Dein persönlicher virtueller Lauf
am 12. & 13. September 2020

Laufe eine Strecke deiner Wahl
an einem Ort deiner Wahl

 

Dieses Jahr ist vieles anders - auch der Haiti-Lauf. Einen gemeinschaftlichen Lauf im Landauer Goethepark wird es diesmal leider nicht geben. Denn aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen und den damit verbundenen Auflagen, können wir den Lauf nicht wie bisher durchführen. Daher haben wir entschieden, den Haiti-Lauf 2020 als virtuellen Lauf zu veranstalten.

Um dennoch allen Läufern und Läuferinnen, sowie allen Sponsoren ein tolles Event zu bieten, haben wir als Organisationsteam ein Konzept erarbeitet, welches uns zumindest einen Teil des schönen Events genießen lässt. Gemeinsam wollen wir auch weiterhin das Kinderdorf der Lebensmission e.V. in Haiti unterstützen.

  

2019 Haitilauf Start Flaggentrger

 

Und so soll's gehen:

1. Du kannst dich hier auf der Seite (Menüpunkt "Anmeldung") für den diesjährigen Lauf anmelden.

2. Anschließend suchst du dir - wie bisher auch - einen oder mehrere Sponsoren. Am Samstag, 12. September, oder Sonntag, 13. September, läufst du eine Strecke deiner Wahl an einem Ort deiner Wahl. Ob du einen Nachweis über die gelaufene Strecke benötigst, kannst du mit deinen Sponsoren individuell vereinbaren. Hier bieten sich Fitnesstracker, Handys oder am besten Vertrauen an. 

3. Nach dem Lauf sammelst du bei deinen Sponsoren die vereinbarte Summe ein und überweist diese als Gesamtbetrag - unter Angabe deiner Läufernummer - an die Lebensmission. Parallel dazu sendest du die Adressen der Sponsoren per Email an die angegebene Email-Adresse, damit am Jahresende die Spendenbescheinigungen erstellt werden können.

Schön wäre es, wenn du uns auf deiner Instagram-Story mit dem Hashtag #Haitilauf2020 verlinkst oder uns über Facebook an deinem Lauf teilhaben lässt! So wird auch der persönliche virtuelle Lauf zu einem gemeinschaftlichen Erlebnis mit viel Spaß!

2019 Haitilauf Lufer vor Springbrunnen